Ehky365 forum. Main Page 2019-11-19

Ehky365 / Forum

Ehky365 forum

August 2019: »Hallo Heinz-Wilhelm, auch heute zog es mich wieder in die Westlichen WĂ€lder von Augsburg. Ich war wieder in Augsburgs Westlichen WĂ€ldern unterwegs. Es kam aber niemand vorbei. Ansonsten ist es in unserer Gegend momentan sehr ruhig, Pilze sind kaum zu finden. Einen Klebrigen Hörnling und einen fast noch geschlossenen Parasol ließ ich stehen. Also Zeit, mal wieder Bilanz zu ziehen. Schon von weitem waren sie gut zu sehen: 12 Riesenboviste lagen da wohlgenĂ€hrt beisammen.

Next

EHKY365

Ehky365 forum

Foto © Armin Pilz-Ticker-Bayern Armin schreibt am 16. Oktober 2019: »Hallo, ich verfolge den Pilzticker schon seit ein paar Jahren, und heute möchte ich auch mal einen Beitrag beisteuern. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist die GrĂ¶ĂŸe. Aber zwei sind vollkommen ausreichend und wir hoffen, dass ein paar der anderen zum Aussporen kommen. Vorgestern hatten sie bereits ein 564-Gramm-Exemplar von dort mitgebracht, ebenfalls ohne jegliche WĂŒrmer.

Next

Pilz

Ehky365 forum

PrĂ€gt Euch vor allem das Hutmuster gut ein! GrĂŒĂŸe aus Benningen bei Memmingen, Michael und Birgit« Foto © Michael Pilz-Ticker-Bayern Jörg schreibt am 15. Auf dem Heimweg lĂŒmmelte am Wegesrand doch tatsĂ€chlich noch ein riesiger Sommersteinpilz rum. Daher habe ich jetzt das 10-JĂ€hrige JubilĂ€um zu Anlass genommen, dies zu Ă€ndern. Teilweise wie ausgesĂ€t, befanden sich bis zu zwanzig Rotfußröhrlinge auf einem Fleck. Steinpilze gibt es noch immer nicht, ich vermute, fĂŒr sie ist es weiterhin zu trocken.

Next

The Pogues

Ehky365 forum

Falls jemand in der NĂ€he von Hopferau bei FĂŒssen Interesse hat, teile ich den Fundort auch gerne mit Tschoergn ett gmx. Der Fleischbraune Schirmling zĂ€hlt zur Gruppe der hoch problematischen, weil zum großen Teil sehr giftigen Kleinen Schirmlinge. Oktober 2019: »Servus Heinz-Wilhelm, gestern hatte ich nach mehreren fast erfolglosen Versuchen endlich einmal PilzglĂŒck in meiner Heimat Mittelfranken. Nach einer lĂ€ngeren Pirsch, hatten wir, vor allem dank der Schopftintlinge, genug schmackhafte Pilze fĂŒr eine neues Gericht, nĂ€mlich »Kartoffelbuchteln auf rahmigem Pilzragout«, beisammen. Der gesamte Fund ist auf dem 1.

Next

EHKY365

Ehky365 forum

Es grĂŒĂŸen alle Pilzfreunde Siglinde und Walter« 3 Fotos © Walter Pilz-Ticker-Bayern Foto: Marias Leo passt schön auf die vier Parasole auf. Heute war ich mit einem Freund nochmal unterwegs in den WĂ€ldern in der Umgebung von Zell im Bayerischen Vorwald. Ich habe mein Wimmerl abgeschnallt, mich auf den Bauch gelegt, bin reingerobbt und mit etwas feuchtem T-Shirt, einer Menge »Haarnadeln« und zwei Handvoll herrlicher Reherl wieder rausgekrabbelt. So kann es gerne weitergehen. Johannes wollte gleich alle mitnehmen. Wir waren ungefĂ€hr drei Stunden in drei verschiedenen WaldstĂŒcken unterwegs, aus denen wir stets mit vollem Sackerl herauskamen.

Next

Ehky365 / Forum

Ehky365 forum

Ein schönes Wochenende mit schattigen PilzgĂ€ngen wĂŒnscht Dir und Herrn Leo Heinz-Wilhelm Nicht die Welt an Pilzen bei Simbach am Inn, aber Armin klagt nicht Tobias schreibt am 21. Zuhause wurde ihnen dann heiß, sie wanderten nĂ€mlich paniert gleich in Pfanne und wurden schön goldbraun gebraten 3. Maronenröhrlinge gibt's auch in Massen, die blieben aber heute alle im Wald. Und es stellte sich auch einmal mehr heraus, dass Fliegenpilze die besten Steinpilzanzeiger sind, wie man auf dem zhweiten Bild erkennen kann. Zudem sahen wir viele Gallenröhrlinge und Schönfußröhrlinge.

Next

EHKY365

Ehky365 forum

Liebe GrĂŒĂŸe vom Staffelsee, Simone« 2 Fotos rechts: Liebe Pilzfreunde, dieser Pilz, der hier bewusst grĂ¶ĂŸer dargestellt wird, als er ist, zĂ€hlt zu den so genannten Kleinen Schirmlingen und ist tödlich giftig! Der Riesensteinpilz war allerdings schon ĂŒber die Zeit. Zwei Stunden haben wir geputzt und eingefroren. Und siehe da, mein Leo reagierte, nachdem er sein SchnĂ€uzchen in die Luft gereckt hatte, nicht, wie bei den letzten Besuchen, unmutig, sondern marschierte freudig und eifrig schnĂŒffelnd drauflos. Am Sonntag geht's nochmal in den Wald, wir haben ja noch keine Getrockneten. Diese ĂŒberstĂ€ndigen Pilze blieben natĂŒrlich im Wald, damit sie fĂŒr Nachwuchs im nĂ€chsten Jahr sorgen.

Next

Pilz

Ehky365 forum

Wie muss da die KĂŒche geduftet haben! Viele GrĂŒĂŸe aus Franken, Stephan« Foto: Auf gute Nachbarschaft, Kumpel! Den Steinpilzen scheint es aber nichts auszumachen. Foto rechts und Flockenstielige Hexenröhrlinge z. Leider waren viele schon sehr zerfressen und unbrauchbar. Blöd war allerdings, dass wir in einer Bucht mit Straßenblick geparkt hatten und es im Golf etwas eng fĂŒr Akrobatik ist. Geduldig haben sie auf den Mann vom Außendienst gewartet. August den ersten ĂŒppigen Schub, von dem ich ja berichtet hatte.

Next

Main Page

Ehky365 forum

Noch schöner wird das Ganze dadurch, dass es jetzt mit den Schwammerln losgeht. Das Ergebnis war einer meiner besten Funde von Amethystschuppigen Pfifferlingen Cantharellus amethysteus. Foto rechts in die FĂ€nge. FĂŒrs Erste möchte ich unsere heutigen Funde prĂ€sentieren. Ein tolles, aussagestarkes Foto, lieber Sperli! Außer Steinpilzen wachsen auch viele andere, mir unbekannte Pilzarten, was ich nach dem sehr mageren vergangenen Jahr fĂŒr ein gutes Zeichen halte. Gruß aus Simbach am Inn, Armin« 2 Fotos © Armin Pilz-Ticker-Bayern Foto: Zweierlei fĂ€llt an diesem Foto auf.

Next